Paartherapie & Paarsynthese

Sabine Hanke-Wehrhahn

Diplom-Sozialpädagogin, Bildungswissenschaftlerin (M.A.), Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Sabine Hanke-WehrhahnSabine_Hanke-Wehrhahn_270x404
M.A. (Bildungswissenschaften)
Diplom-Sozialpädagogin
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Paartherapeutin i.A. in eigener Praxis


Familienstand:

In zweiter Ehe verheiratet, 2 erwachsene Söhne.

Aus- und Weiterbildung:

Erststudium: Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin an der Fachhochschule Braunschweig-Wolfenbüttel und an der Evangelischen Fachhochschule Hannover.

Zweitstudium: Masterstudium im Studiengang Bildungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Leibniz Universität Hannover, Philosophische Fakultät.

Teilnahme an der 4-jährigen Weiterbildung „Integrative Paar- und Sexualtherapie nach dem Verfahren der Paarsynthese“, Abschlusskolloquium.

Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie,
Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung auf dem Gebiet der Psychotherapie, erteilt am 05. Mai 2015.

Mitgliedschaften:

Mitglied der GIPP e.V., Deutsche Gesellschaft für Integrative Paartherapie und Paarsynthese (GIPP e.V.), Nienburg.